Bewerbung compliance officer Muster

Entwicklung und Koordination geeigneter Compliance-Schulungs- und Schulungsprogramme für alle Mitarbeiter; die Verpflichtung des Unternehmens zu gewährleisten und zu verstehen, alle Gesetze, Vorschriften, Unternehmensrichtlinien und ethischen Anforderungen zu erfüllen, die für die Geschäftstätigkeit gelten; Bewertung des Bedarfs an zusätzlicher Aus- und Weiterbildung und Entwicklung geeigneter Compliance-Programme Der Compliance-Beauftragte übernimmt die Leitung und Aufsicht über das Compliance-Programm. Der Compliance-Beauftragte ist für die Ermittlung und Bewertung von Bereichen des Compliance-Risikos zuständig; Die Bedeutung des Compliance-Programms der Geschäftsleitung und dem Verwaltungsrat mitzuteilen; Ausarbeitung und Verbreitung des schriftlichen Verhaltenskodex, in dem die ethischen Grundsätze und Richtlinien dargelegt werden, die die Grundlage des Compliance-Programms sind; Entwicklung und Umsetzung von Bildungsprogrammen zur Einhaltung der Vorschriften und des Verhaltenskodex; Einführung eines vergeltungsfreien internen Meldeprozesses, einschließlich eines anonymen Telefonmeldesystems; zusammenarbeit mit der Geschäftsleitung, um das Compliance-Programm effektiv in den Systembetrieb und die Programme zu integrieren und die Verantwortlichkeiten der Position zu erfüllen. Wir suchen einen Compliance Officer, um sicherzustellen, dass unsere Geschäfts- und Geschäftstransaktionen allen relevanten rechtlichen und internen Regeln entsprechen. Sie werden auch die Arbeit der Mitarbeiter überprüfen und Beratung zur Compliance geben. “Aus praktischer Sicht, wenn Sie eine neue Person sind und keine Erfahrung haben, müssen Sie sich vernetzen”, sagte Focacci. Das würde bedeuten, an lokalen Kapiteltreffen von Gruppen teilzunehmen, die sich auf Finanzkriminalität, mögliche Konferenzen und erneut Zertifizierungsgruppen konzentrieren, da diese Ergänzungen in der Regel den Zugang zu Foren und Gruppen von erfahreneren Compliance-Beauftragten ermöglichen, die nach talentierten, aber unerprobten Kandidaten suchen könnten. Interessenten können ihr Verständnis auch stärken, indem sie Geschichten über die neuesten Trends und Probleme lesen und in den Foren Kommentare abgeben oder Compliance-Mitarbeiter direkt per E-Mail kontaktieren, indem sie eine Beziehung aufbauen, die später der Schlüssel sein könnte, der den sprichwörtlichen Fuß in der Tür ermöglicht. Die Prüfung der Serie 14 – die Compliance Officer Qualification Exam (CR) – bewertet die Kompetenz eines Einsteigers, seine Aufgabe als Compliance Officer zu erfüllen. interne und externe Prüfverfahren entwickeln, koordinieren und/oder überwachen, um Fehlverhalten oder Verstöße zu überwachen und aufzudecken; wenn ein Fehlverhalten oder eine Nichteinhaltung festgestellt wird, empfehlen Sie eine Lösung und Follow-up, um sicherzustellen, dass die Nichteinhaltung behoben wird Der Compliance-Beauftragte muss befugt sein, alle Dokumente und sonstigen Informationen zu überprüfen, die für Compliance-Aktivitäten relevant sind, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Patientendatensätze (gegebenenfalls), Abrechnungsunterlagen und Aufzeichnungen über die Marketingbemühungen der Einrichtung und die Vereinbarungen des Abrechnungsunternehmens mit anderen Parteien, einschließlich Mitarbeitern, Fachleuten im Personalwesen, relevanten unabhängigen Auftragnehmern, Lieferanten, Agenten, zusätzlichen Personaleinrichtungen.

Diese Richtlinie ermöglicht es dem Compliance-Beauftragten, Verträge und Pflichten zu überprüfen (gegebenenfalls unter Dereinsicht), die Verweisungs- und Zahlungsbestimmungen enthalten können, die gegen gesetzliche oder regulatorische Anforderungen verstoßen könnten.