Telekom Vertrag kündigen in der mindestvertragslaufzeit

Wir sind berechtigt, für alle unsere Leistungen eine Rechnung mit einer konsistenten Kundennummer auszustellen – auch bei Leistungen aus unterschiedlichen Verträgen. Ab neujahr wird die vorzeitige Kündigung eines Telekommunikationsvertrags in den VAE kundennicht mehr bis zu einem Jahr an Gebühren zurücksetzen. 1.1. Wir schließen Verträge ausschließlich auf der Grundlage unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen ab. Ihre abweichenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten nur, wenn wir ihnen ausdrücklich schriftlich zustimmen. Einzelvereinbarungen sind schriftlich (Unterschrift) zu treffen. Informelle Erklärungen unserer Mitarbeiter (auch per E-Mail) haben keine Wirkung. Eine Vertragslaufzeit ist die Frist, für die ein Vertrag gilt. Eine Mindestvertragslaufzeit ist die kürzeste Vertragslaufzeit, die für einen bestimmten Vertrag zur Verfügung steht.

Wenn Sie einen Vertrag mit einer Mindestvertragslaufzeit unterzeichnen, können Sie den Vertrag nicht kündigen, ohne bestraft zu werden, bis die Mindestvertragslaufzeit abgelaufen ist. 1.4. Die in diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen genannten Leistungen und Bedingungen sind ausschließlicher Vertragsgegenstand. Wenn A1 zusätzliche Dienstleistungen über den vertraglich vereinbarten Leistungsumfang hinaus unentgeltlich erbringt, wird kein Anspruch in Bezug auf diese Leistungen geltend gemacht, und A1 kann diese Dienste jederzeit aussetzen oder beenden, ohne dass Sie Ansprüche auf Gewährleistung, Schäden oder außerordentliche Stornierung des jeweiligen A1 Smart Home Pakets haben. 1.4. Bedeutende (auch vertragliche) Kommunikationsprozesse werden per E-Mail durchgeführt. Der Kunde akzeptiert dieses Verfahren und erklärt hiermit, dass er seine E-Mails regelmäßig überprüfen wird. b) Wenn Sie Produkte oder Dienstleistungen über Avec Telecom Ltd in Anspruch nehmen, für die Sie von uns in Rechnung gestellt werden, aber direkt mit Dritten für dieses Produkt oder diese Dienstleistung beauftragt werden, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Wartung und Versicherung, erklären Sie sich damit einverstanden, uns von direkten oder indirekten Ansprüchen in Bezug auf dieses Produkt oder diese Dienstleistung freizustellen.

Sie erklären sich auch damit einverstanden, keine Abzüge von den Uns aufgrund von Streitigkeiten zu zahlen, die Sie mit einem solchen Dritten haben. Es ist wichtig, vor Abschluss eines Vertrags mit einem Telekommunikations- oder Finanzdienstleister auf Mindestvertragsbedingungen zu achten. Im Idealfall sollten Sie sich an Verträge halten, die entweder kurze Mindestvertragslaufzeiten oder gar keine Mindestbedingungen haben. Dies hilft Ihnen, Verträge vorzeitig zu kündigen, wenn Sie sie nicht mehr benötigen oder wenn Sie bessere Angebote finden. Die vorzeitige Kündigung von Verträgen kann teuer werden. So können beispielsweise die Strafgebühren, die von Schweizer Telekommunikationsdienstleistern für vorzeitige Vertragsauflösung erhoben werden, bis zu Tausende von Schweizer Franken betragen. Die Strafen für Vertragsbruch könnten sich schnell summieren. Bei Etisalat-Plänen kostet es je nach Paket entweder 50 oder 100 Mal dh.

4.6. Wir können unseren Dienst jederzeit aussetzen oder beenden, wenn Sie vernünftig handeln, wenn Sie keine fällige Zahlung leisten.